Dani Dittrich

Gesprächstherapie & Aufstellungsarbeit

Aus meiner Sicht geht es im Leben nur um Eines:
sich „wohl zu fühlen“.
Wir kommen und wir gehen und dazwischen „dürfen“ wir tatsächlich leben.
Genauso ist es auch in der Pflanzenwelt. Sie leben, wachsen, gedeihen, … alles geschieht!

Eines unterscheidet uns jedoch von den Pflanzen, nämlich unser Bewusstsein.
Sowohl bewusst als auch unbewusst sind wir wahre Meister, uns das Leben unnötig schwer zu machen.